Nachrichten / Kreis Düren

Hambacher Forst: Polizeieinsatz und Barrikadenräumung

Der Polizei-Einsatz im Hambacher Forst ist beendet. Die Polizei hat am Mittwoch RWE-Mitarbeiter beim Räumen von Barrikaden beschützt. Zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit den Umweltschützern sei es nicht gekommen, so die Polizei. mehr


Kreis Düren: Nur zwei Landwirte stellen Dürrehilfe-Antrag

Nur zwei Landwirte aus dem Kreis Düren haben bislang einen Antrag auf Dürrehilfe gestellt. Das hat die NRW-Landwirtschaftskammer mitgeteilt. mehr


Region: Kritik an Landesregierung

Die Landesregierung lässt den Kreis Düren und die Stadt Kerpen bei der Sicherung des Hambacher Forsts im Stich. Das behauptet der SPD-Landtagsabgeordnete van den Berg. Er fordert ein Eingreifen gegen die neu errichten Baumhäuser. mehr


Kreuzau: Rote Zahlen - gleiche Steuern

Die Gemeinde Kreuzau schreibt im nächsten Jahr rote Zahlen. Die Finanzpläne sehen ein Minus von 2,8 Millionen Euro vor. Der Gemeinderat hat den Etat verabschiedet. mehr


Kreis Düren: Falsche Polizisten rufen an

Die Polizei bei uns im Kreis warnt vor Trickbetrügern. Sie geben sich momentan wieder als Polizisten am Telefon aus. mehr


Düren: 1911 Patienten deportiert

Während der Nazi-Zeit sind offenbar mehr Menschen aus Düren abtransportiert worden als bislang gedacht. Davon gehen Wissenschaftler aus. mehr


Kreis Düren: Mehr sozialversicherungspflichtige Jobs

Die Betriebe im Kreis Düren haben im vergangenen Jahr über 1.300 neue sozialversicherungspflichtige Jobs geschaffen. Das geht aus neuen Zahlen des Landesamts für Statistik hervor. mehr


Düren: Petition für Vorsorgeuntersuchungen

Aus unserem Kreis gibt es Unterstützung für eine bundesweite Petition. Sie fordert die gesetzliche Pflicht für einheitliche Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen. mehr


Nörvenich: Bagger durchtrennt Stromleitung

Teile von Nörvenich waren am Dienstagmorgen ohne Strom. Betroffen waren die Ortsteile Rath und Wissersheim. Gegen 08:20 Uhr hatte ein Baggerfahrer eine 20.000 Volt Leitung erwischt. mehr


Kreis Düren: 90 Prozent der Jugendlichen leben gerne im Kreis Düren

Für rund 90 Prozent der Jugendlichen entlang der Rur ist der Kreis Düren ein gutes Zuhause. Sie leben nach eigenen Angaben gerne hier. mehr


Düren: Fahrfehler sorgt für hohen Schaden

Ein Autofahrer hat in Düren beim Einparken das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt. Der 76 Jahre alte Mann wollte am Montagnachmittag in der Schützenstraße in eine Parklücke fahren. mehr


Düren: Einigung wegen Raubkunst

Das Leopold-Hoesch-Museum in Düren arbeitet weiter an seiner Vergangenheit. Dabei geht es um sogenannte Raubkunst aus der Nazi-Zeit in den Museumsbeständen. mehr


Jülich: Kirchenvertreter bei Hambach-Talk

Konfrontation am Hambacher Forst - so heißt eine Talkrunde mit NRW-Innenminister Herbert Reul. Sie wird am Dienstagabend live im Internet übertragen wird. mehr


Kreis Düren: Brief an Laschet

Die Bürgermeister und der Landrat im Kreis Düren sind unzufrieden mit der Landesregierung. Wegen des anstehenden Strukturwandels im Rheinischen Revier haben sie NRW-Ministerpräsident Laschet einen gemeinsamen Brief geschrieben. mehr


Kreis Düren: Etwas mehr Insolvenzen

Der Pleitegeier kreist wieder etwas häufiger über dem Kreis Düren. Die Zahl der Insolvenzen entlang der Rur ist um 1,9 Prozent nach oben gegangen. Das ergibt sich aus neuen Zahlen der Landesstatistiker. mehr


Düren: Ermittlungen wegen Brandstiftungen

Die Dürener Polizei ermittelt wegen einer Reihe von Brandstiftungen. Immer wieder ist es in den vergangenen Wochen und Monaten zu Bränden im Bereich der Lütticher Straße gekommen. mehr


Jülich: Forschungszentrum Jülich unterstützt russisches Institut

Deutschland und Russland vertiefen ihre Wissenschaftskooperation. Dabei soll das Forschungszentrum Jülich einen wichtigen Beitrag leisten. mehr


Düren: Neues Fahrradparkhaus am Bahnhof

Düren bekommt ein neues Fahrradparkhaus am Bahnhof. Das ist ein Bestandteil des Masterplans Innenstadt. mehr


Weil Menschen Hoffnung brauchen

Spendenticker

Aktueller Spendenstand:

€252.023,67

Spendenkontonummer

IBAN: DE78 3702 0500 0000 0070 70
Sozialbank Köln
Konto: 70 70 BLZ 37020500

Aktuelle Nachrichten zu den SWD Powervolleys Düren

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Jetzt Radiospots bei den Spitzenreitern der Region buchen! Alle Informationen gibt es hier.

Anzeige
Zur Startseite