Nachrichten / NRW & Welt

Bank-Chef warnt: AfD könnte Wirtschaftsstandort belasten

Der Chef der DZ-Bank, Wolfgang Kirsch, hat vor Nachteilen für den Wirtschaftsstandort Deutschland durch die AfD gewarnt. mehr

Mögliche Sprossen-Keimbelastung: Produktrückruf

Wegen der Gefahr blutiger Durchfallerkrankungen ruft die Wormser Firma Healthy Powerfood Sprossen etwa für Salate zurück. Das rheinland-pfälzische Landesuntersuchungsamt (LUA) teilte am Montag in Koblenz mit, die entsprechenden Produkte seien vor allem an Naturkost- und Bioläden in Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen geliefert worden. mehr

3,2 Millionen Einsprüche bei Finanzämtern 2017

Jedes Jahr aufs neue: Die Steuererklärung ist für viele ein Graus. Mehr als drei Millionen Menschen haben im vergangenen Jahr Einspruch gegen ihren Steuerbescheid eingelegt - das sind weniger als im Jahr zuvor und bestätigt einen Trend. mehr

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Allein in den ersten drei Quartalen hat die deutsche Regierung Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien von 416,4 Millionen Euro genehmigt. Nun schlägt der Fall des getöteten Journalisten Khashoggi hohe Wellen. mehr

Brasilien: Tausende demonstrieren für Bolsonaro

Die Brasilianer haben die Nase voll von Korruption, Gewalt und Misswirtschaft. Der ultrarechte Ex-Militär Jair Bolsonaro verspricht hart durchzugreifen. mehr

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Allein in den ersten drei Quartalen hat die deutsche Regierung Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien von 416,4 Millionen Euro genehmigt. Nun schlägt der Fall des getöteten Journalisten Khashoggi hohe Wellen. mehr

Trump will INF-Abrüstungsabkommen mit Russland kündigen

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist in Moskau - und ihm stehen wohl schwierige Gespräche bevor. Er will mit den Russen über den geplanten Ausstieg der USA aus einem wichtigen Abrüstungsabkommen reden. mehr

Trotz Rückwurfverbot: Beifang landet offenbar weiter im Meer

Landet noch immer zu viel Beifang in Nord- und Ostsee? Daten legen nahe, dass Fischer sich nicht an das von der EU beschlossene Rückwurfverbot halten. mehr

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Am Wochenende gingen in London rund 700. 000 Menschen auf die Straße, um gegen den Brexit zu demonstriert. mehr

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Allein in den ersten drei Quartalen hat die deutsche Regierung Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien von 416,4 Millionen Euro genehmigt. Nun schlägt der Fall des getöteten Journalisten Khashoggi hohe Wellen. mehr

Nato-Großmanöver kostet Deutschland 90 Millionen Euro

Tausende Bundeswehrsoldaten trainieren in den kommenden Wochen bei einem Nato-Manöver in Norwegen für den Ernstfall. Die Kosten erreichen fast einen dreistelligen Millionenbetrag. mehr

Tochter zu Tode geschüttelt: Mutter schweigt

Ein drei Monate altes Baby stirbt an schwersten Hirnverletzungen. Jetzt steht die Mutter vor Gericht - und schweigt. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite