Archiv

Kreis Düren Mehr Geld für Bauarbeiter gefordert

Die Gewerkschaft IG BAU fordert mehr Lohn für die Maurer, Zimmerer und Straßenbauer bei uns an der Rur. In der anstehenden Tarifrunde verlangt sie unter anderem eine Lohnerhöhung von rund 200 Euro monatlich.


Die rund 2.300 Arbeiter im Kreis Düren müssten endlich den Bau-Boom auch im eigenen Portemonnaie spüren, sagen die Gewerkschafter. Deshalb fordern sie nicht nur eine Lohnerhöhung, sondern auch ein volles 13. Monatseinkommen. Außerdem sollten die Baubetriebe die Ausbildungs- und Anfahrtszeiten für ihre Beschäftigen künftig vergüten. Denn nur wenn die Bauwirtschaft wieder attraktiver würde, könnten die Betriebe einem Fachkräftemangel entgegenwirken, sagt die IG BAU.


Anzeige
Zur Startseite