Programm

Bildet eine Rettungsgasse!

Wir wollen, dass ihr sicher ans Ziel kommt. Mit unseren Rettungsgasse-Aufklebern soll es sicherer auf den Autobahnen bei uns entlang der Rur werden.


In den vergangenen Jahren hat es auf den Autobahnen rund um Düren, Jülich und die Rureifel viele Unfälle gegeben. Da ist es wichtig, dass Notarzt, Feuerwehr und Polizei schnell zur Unfallstelle durchkommen.

Mit einer Rettungsgasse macht ihr den Weg für die Rettungsdienste frei

Deshalb:

- Haltet schon bei stockendem Verkehr 5 Meter Abstand zum Vordermann

- Im Stau fahren Autos auf der linken Spur ganz nach links, alle anderen fahren rechts rüber

- Besorgt euch am besten noch heute einen eigenen Aufkleber fürs Fahrzeugheck!

 

Hier gibt es unsere Aufkleber:

Dürener Autowaschcenter, Im Großen Tal, Düren

Bürgerbüro der Stadt Düren, Marktplatz, Düren

Verbraucherzentrale NRW, Marktplatz, Düren

Kreisverwaltung des Kreises Düren, Düren

Straßenverkehrsamt des Kreises Düren, Kölner Landstraße, Düren

Buchhandlung Fischer, Jülich

Rathaus der Stadt Jülich, Jülich

Redaktion Radio Rur, Pleußmühle, Düren

 


Unsere Tipps zum Nachlesen!

Einsteigen und mitgestalten! Alle Infos hier nachlesen...

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Jetzt Radiospots bei den Spitzenreitern der Region buchen! Alle Informationen gibt es hier.

Anzeige
Zur Startseite