Archiv

Kreis Düren Bördebahn rückt näher

Ein regelmäßiger Zugbetrieb auf der Bördebahn zwischen Düren, Zülpich und Euskirchen hat die nächste Hürde genommen. Der Nahverkehr-Rheinland hat das Vergabeverfahren für die Linie gestartet.


Jetzt können sich Bahnunternehmen für die Strecke bewerben. Nur wer die Anforderungen erfüllt, hat Chancen auf den Zuschlag. Auch die Rurtalbahn ist an der Strecke interessiert. Sie soll sowieso im kommenden Jahr die Infrastruktur der Strecke betreiben. Der Zugbetrieb auf der Schiene wäre also naheliegend. Spätestens nächstes Jahr im Sommer soll feststehen, welches Unternehmen die Züge der Bördebahn betreibt. Los geht es dann im Dezember 2018. Bis dahin kümmert sich weiter die Dürener Rurtalbahn mit einem Verein um die Strecke. (20.10.17)


Anzeige
Zur Startseite