Service

Die Freizeittipps

Was findet wo in Düren, Jülich und der Rureifel statt? Hier die Radio-Rur-Freizeittipps zum Nachlesen! Eure Tipps könnt ihr uns über das Formular hier auf der Seite schicken.


http://www.radiorur.de/rur/rr/1001964/service


Dienstag, 14. August 2018




  • Der Schnelle Emil", das Spielemobil des Spielpädagogischen Dienstes des städtischen Jugendamtes ist wieder auf Tour. Kein Weg ist ihm zu weit, kein Tag zu heiß, um vor Ort auf den Spielplätzen der Stadt Düren nachmittags zwischen 15 und 18 Uhr für Spaß und Spiel zu sorgen. Natürlich kommt der Emil nicht alleine, er bringt immer ein ganzes Team mit, das die Kinder schminkt, mit ihnen spielt, bastelt und sich vieles einfallen lässt, um ihnen die Ferien kurzweilig und unterhaltsam zu gestalten. Heute ist der Schnelle Emil im Willy-Brandt-Park in Düren zu Gast.



Mittwoch, 15. August 2018




  • Der Schnelle Emil", das Spielemobil des Spielpädagogischen Dienstes des städtischen Jugendamtes ist wieder auf Tour. Kein Weg ist ihm zu weit, kein Tag zu heiß, um vor Ort auf den Spielplätzen der Stadt Düren nachmittags zwischen 15 und 18 Uhr für Spaß und Spiel zu sorgen. Natürlich kommt der Emil nicht alleine, er bringt immer ein ganzes Team mit, das die Kinder schminkt, mit ihnen spielt, bastelt und sich vieles einfallen lässt, um ihnen die Ferien kurzweilig und unterhaltsam zu gestalten. Heute ist der Schnelle Emil in Birgel auf dem Dorfplatz zu Gast.
  • Die Werbegemeinschaft Jülich lädt auch in diesem Jahr wieder zum Feierabendmarkt nach Jülich ein. Der Feierabendmarkt findet heute von 16:30 bis 21:00 Uhr statt. Bei einem Glas Wein, leckerem Essen und guter Musik sollen die Besucher mit Freunden gemeinsam in den Feierabend starten. Neben Obst und Gemüse werden auch Reibekuchen, Tacos, Berliner Currywurst, Burger und vegane Spezialitäten verkauft. Für eine entspannte Atmosphäre sorgen wechselnde Live-Bands.





Donnerstag, 16. August 2018




  • Die Stadtbücherei Düren bietet heute 2 Ferienaktionen für Kinder an. Ab 15 Uhr gibt es eine Spiel- und Bastelaktion für Kinder von 7-10 Jahren mit den Emilianern des Spielpädagogischen Dienstes des Jugendamtes der Stadt Düren. Ebenfalls um 15 Uhr gibt eine Bilderbuchbetrachtung für Kinder von 4-7 Jahren mit der Vorlesepatin Angelika Surma. Thema ist das Buch "Bravo Pulcinella " von Brigitte Endres. Im Anschluss wird mit den Emilianern des Spielpädagogischen Dienstes des Jugendamtes der Stadt Düren gemalt. Der Eintritt ist kostenlos und es ist keine Anmeldung notwendig! Einfach vorbeikommen!
  • Der "Schnelle Emil", das Spielemobil des Spielpädagogischen Dienstes des städtischen Jugendamtes ist wieder auf Tour. Kein Weg ist ihm zu weit, kein Tag zu heiß, um vor Ort auf den Spielplätzen der Stadt Düren nachmittags zwischen 15 und 18 Uhr für Spaß und Spiel zu sorgen. Natürlich kommt der Emil nicht alleine, er bringt immer ein ganzes Team mit, das die Kinder schminkt, mit ihnen spielt, bastelt und sich vieles einfallen lässt, um ihnen die Ferien kurzweilig und unterhaltsam zu gestalten. Heute ist der Schnelle Emil im Volkspark in Rölsdorf zu Gast.






Freitag, 17. August 2018




  • Der Schnelle Emil", das Spielemobil des Spielpädagogischen Dienstes des städtischen Jugendamtes ist wieder auf Tour. Kein Weg ist ihm zu weit, kein Tag zu heiß, um vor Ort auf den Spielplätzen der Stadt Düren nachmittags zwischen 15 und 18 Uhr für Spaß und Spiel zu sorgen. Natürlich kommt der Emil nicht alleine, er bringt immer ein ganzes Team mit, das die Kinder schminkt, mit ihnen spielt, bastelt und sich vieles einfallen lässt, um ihnen die Ferien kurzweilig und unterhaltsam zu gestalten. Heute ist der Schnelle Emil im Rurpark in Birkesdorf zu Gast.
  • Im Open-Air Kino im Brückenkopf-Park in Jülich wird heute der Film "Wohne lieber ungewöhnlich" gezeigt. Sophie und Hugo sind frisch verliebt, haben einen kleinen bezaubernden Sohn, Gulliver, und heiraten im siebten Himmel. Von Sophies skeptischen Sohn Bastien, der schon die Trennung am Horizont sieht, wollen sie sich nichts vermiesen lassen. Bastien hat schon zu viele Väter kommen und gehen sehen und weil nicht nur Sophie nach drei Ehen drei Kinder hat, sondern auch die Väter fleißig weiter heiraten, ergibt das nach Patchwork-Arithmetik: 6 Halbschwestern/-brüder, 8 Erziehungsberechtigte und ebenso viele Zuhause. Die Kinder sind Nomaden und das geht denen maximal auf die Nerven. Eines Tages drehen Bastien und seine Halbgeschwister den Spieß. Die Sprösslinge haben eine Altbauwohnung gekapert, sie fordern Residenzstabilität und überreichen den 8 Elternteilen einen sorgfältig erdachten Betreuungsplan, nach dem die Eltern um die Nachwuchs-WG zirkulieren sollen. Es kommt zu einem Patchwork-Ping-Pong, bei dem Sophie und Hugo plötzlich gezwungen sind, nicht mehr nur für sich, sondern für die Gemeinschaft zu denken. Mit viel Sinn, Humor und Verstand für die Fallstricke moderner Familienkonzepte erzählt "Wohne lieber Ungewöhnlich" von einer grandiosen Wohnidee, die das Leben schöner, die Familien familiärer, Eltern menschlicher und das Chaos bunter macht. Beginn ist 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr auf der Hauptbühne im Brückenkopf-Park, Eingang über die Kirmes-Brücke (Ruchlinsky-Brücke). Der Eintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 6 Euro.
  • Ab heute wird in Berzbuir das Schützenfest der St. Anna Schützenbruderschaft Berzbuir 1893 e.V. gefeiert. Bis zum Sonntag feiern die Schützen ihr 125-Jähriges Bestehen und das Dorf Berzbuir sein 650-Jähriges Bestehen.



Samstag, 18. August 2018




  • In Düren wird heute die Stadtführung mit dem Titel "Ist Düren hässlich?" angeboten. Was ist eigentlich schön und was hässlich? Wie sah die Stadt vor ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg aus? Nach dieser Führung werden Sie die Stadt Düren aus einem völlig anderen Blickwinkel betrachten. Die Führung startet um 14 Uhr vor dem iPUNKT und dauert ca. zwei Stunden. Ihre Karte können Sie gerne vorab im iPUNKT kaufen oder direkt beim Stadtführer vor Ort. Die Teilnahme kostet 3-6 Euro.
  • Auf Burg Satzvey in Mechernich wird heute das Stück "Die Schöne und das Biest" als Freilichttheater aufgeführt. Es war einmal ein schöner, aber kaltherziger und oberflächlicher Prinz. Er lebte in Saus und Braus und kümmerte sich nicht viel um andere. Doch eines Tages sollte ein Fluch über ihn hineinbrechen: Der schöne Prinz muss von nun als abscheuliches Biest leben. Nur der Kuss der wahren Liebe kann den Fluch aufheben. Doch wer liebt schon jemanden, der so hässlich ist? Beginn ist 15 Uhr. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 4 Jahre und dauert ca. 70 Minuten. Der Eintritt kostet für Erwachsene 15 Euro, für Kinder 10 Euro.
  • Heute wird in Berzbuir das Schützenfest der St. Anna Schützenbruderschaft Berzbuir 1893 e.V. gefeiert. Bis zum Sonntag feiern die Schützen ihr 125-Jähriges Bestehen und das Dorf Berzbuir sein 650-Jähriges Bestehen.



Sonntag, 19. August 2018




  • Im Rahmen des Jubiläums "25 Jahre Museum Jülich" gibt es heute im Museum Zitadelle Jülich eine Kuratorenführung mit dem Titel "Stolz Geprägt - Münzen erzählen ihre Geschichte". Die Führung beginnt um 11 Uhr am Infopavillion des Museums Zitadelle Jülich. Die Führung ist kostenfrei, lediglich der Museumseintritt ist zu entrichten.
  • Auf Burg Satzvey in Mechernich wird heute das Stück "Die Schöne und das Biest" als Freilichttheater aufgeführt. Es war einmal ein schöner, aber kaltherziger und oberflächlicher Prinz. Er lebte in Saus und Braus und kümmerte sich nicht viel um andere. Doch eines Tages sollte ein Fluch über ihn hineinbrechen: Der schöne Prinz muss von nun als abscheuliches Biest leben. Nur der Kuss der wahren Liebe kann den Fluch aufheben. Doch wer liebt schon jemanden, der so hässlich ist? Beginn ist 15 Uhr. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 4 Jahre und dauert ca. 70 Minuten. Der Eintritt kostet für Erwachsene 15 Euro, für Kinder 10 Euro.
  • Heute wird in Berzbuir das Schützenfest der St. Anna Schützenbruderschaft Berzbuir 1893 e.V. gefeiert. Die Schützen feiern ihr 125-Jähriges Bestehen und das Dorf Berzbuir sein 650-Jähriges Bestehen.
  • Rhythmie Wong aus Hongkong, die bereits beim letztjährigen "Meisterkurs" im Abschlusskonzert der Teilnehmer das Publikum begeisterte, gestaltet heute das Eröffnungskonzert um 18 Uhr im Schloss Burgau mit einer kontrastreichen Werkfolge aus Klassik, Romantik und früher Moderne. Die mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnete Pianistin begann bereits im Alter von 3 Jahren mit dem Klavierspiel. Der Eintritt ist frei.



Ihr Freizeittipp für uns!














Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Sommer bei uns: Ferienspaß für die Kids an der Rur

    Die Stadt Düren hat einige tolle Kurse, Workshops und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche zusammengestellt.

  • Lecker!: Die Eiscafés an der Rur

    Stracciatella, Amarena, Schoko, Zitrone ... Die Liste ist lang. Wir wissen nicht, welche Sorte Sie am liebsten essen - aber wir wissen, wo Sie sie bekommen! Wir haben eine Übersichtskarte mit allen Eisdielen an der Rur erstellt!

  • Die Freizeittipps

    Was findet wo in Düren, Jülich und der Rureifel statt? Hier die Radio-Rur-Freizeittipps zum Nachlesen! Eure Tipps könnt ihr uns über das Formular hier auf der Seite schicken.

  • Unsere Smartphone App

    Mit der Radio Rur App sind Sie überall auf dem neuesten Stand, können unser Programm einschalten oder auch mit uns in Kontakt treten.

  • Schreiben Sie uns per Whatsapp

    Ab sofort erreichen Sie Radio Rur noch einfacher und schneller! Schicken Sie uns einfach eine Nachricht über WhatsApp.

  • Webstream jetzt für alle mobilen Plattformen

    Mobile Geräte finden sich mittlerweiler in jeder Jacken-, Hosen- oder Handtasche und dank Internetzugang brauchen Sie nicht mehr auf Ihren Lieblingsradiosender zu verzichten.


Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Schickt uns noch heute euren Freizeittipp!

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Liebe, Karriere, Gesundheit. Wie hell funkeln die Sterne für Sie am Himmel? Ihr persönliches Horoskop jeden Tag aktuell.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite